Stemberg_620px.jpg

 

Stembergs Lieblingsrezepte mit Skrei

Spätestens seit einer Reise auf die Lofoten ist Sascha Stemberg, 1 Sterne-Koch vom Restaurant Stemberg in Velbert-Neviges, vom Skrei-Fieber infiziert. chefs! hat er drei seiner Lieblingsrezepte mit dem einzigartigen Winterkabeljau verraten

 

Skrei-Kenner erwarten die Ankunft des einzigartigen, norwegischen Winterkabeljaus jedes Jahr aufs Neue mit großer Ungeduld. Der Skrei wächst in der arktischen Barentssee auf und begibt sich im Alter von fünf Jahren in stattlicher Größe das erste Mal auf Reisen: Er schwimmt von der eisigen Barentssee bis zu den etwas wärmeren nordnorwegischen Lofoten, um dort zu laichen. Findet er doch hier beste Bedingungen für sich und seine Nachkommen. Im kalten, nährstoffreichen Atlantik vor Norwegens Küste tummelt er sich regelrecht in einem Naturparadies. Die hunderte von Kilometern, die er dabei zurücklegt, sind der Grund für sein festes, weißes und fettarmes Fleisch. Rund um die Lofoten wird der Winterkabeljau besonders schonend und nachhaltig unter Einhaltung strengster Quoten gefangen. Ausgetüftelte Kontrollsysteme, nachhaltige Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und präzise Daten über die Fischbestände zählen zu den wichtigsten Elementen einer verantwortungsbewussten Fischerei. Norwegen hat den größten Kabeljau-Bestande der Welt, zu dem auch der Skrei gehört, und will, dass das auch so bleibt.

 

 

Gegrillter-Skrei_teaser.jpg Skreibaeckchen_teaser.jpg Gebeizter-Skrei_teaser.jpg

 

Gegrillter Skrei

 

Skreibäckchen und Kaisergranat

 

Skrei gebeizt und geflämmt

Jetzt Heft anfordern!

chefs! Magazin bestellen

Lust auf mehr?
Die aktuelle Ausgabe von chefs!
können Sie direkt bei uns bestellen!

 

chefs! abonnieren

Ausgabe nachbestellen

 

 

    Jetzt bewerben    

 


CHEFS TROPHY
AUSBILDUNG 2018
Beste Ausbilder gesucht 

Download Bewerbungsunterlagen

 

_________________________

  

CHEFS TROPHY
JUNIOR 2018
Kochkunst 3.0

Hantieren mit Töpfen und Pfannen war gestern – die Profiküche von heute setzt auf moderne Gartechnik wie das Rational SelfCookingCenter und das Frima VarioCooking Center. Dass moderne Technik und Speisen auf Fine Dining-Niveau kein Widerspruch sind, zeigt die CHEFS TROPHY JUNIOR, der Wettbewerb für Auszubildende & junge Köche mit Spaß an moderner Gartechnik und Küchenorganisation. Aufgabe ist die Zubereitung eines dreigängigen Menüs aus dem Warenkorb mit dem Rational SelfCookingCenter und dem Frima VarioCooking Center. 


Motto: Kochkunst 3.0

Bewerben können sich Zweierteams aus einer/m Auszubildenden (2. oder 3. Jahr) und einem/r Koch/Köchin bis maximal drei Jahre nach bestandener Prüfung.

 

Die Herausforderungen
1. die Bewerbung bis 22. Januar '18
2. das praktische Finale am 28. Februar / 1. März 2018 in Landsberg

Der 1. Preis
Der Preis ist heiß: Das Siegerteam gewinnt eine Studienreise ins Ausland, inkl. Flug/Übernachtung.

 

 

Download Bewerbungsunterlagen

  

_________________________

 

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2017

Thumbnails Video 2017

 

Jetzt das Video ansehen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2016

thumbnail preisverleihung 2016

 

Jetzt das Video ansehen

 

CHEFS TALK
Das sagen die Ausbilder

Video Ausbilder

 

Jetzt das Video ansehen

 

Intro-Trailer
CHEFS TROPHY 2015

thumbnail intro trophy 2015

 

Jetzt das Video ansehen