Lachs-im-Weckglas.jpg

 

Lachs im Weckglas

Zutaten für 4 Portionen:

1 kg norwegisches Lachsfilet, 2 TL Salz, 4 Einmachgläser.
Außerdem: 150 g Zucker, 150 g Apfelessig, 300 ml Wasser, 1 TL Salz, 5 Lorbeerblätter, 20 Pfefferkörner, je 1 Zwiebel und Möhre

 

Zubereitung:

Lachsfilet in 4-5 Zentimeter große Würfel schneiden und salzen. Für 20 bis 30 Minuten in einer Schüssel ziehen lassen. Für die Beize alle Zutaten in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Für 10 Minuten auf niedriger Temperatur weiter köcheln lassen. Lachswürfel in vier hitzebeständige Gläser füllen, die Beize über den Fisch gießen, luftdicht verschließen und für 10 Minuten bei 140 Grad im Ofen garen. Gläser aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und anschließend im Kühlschrank luftdicht lagern. Der gebeizte Lachs kann so für viele Monate gelagert werden.

 

 

Fotos: Norge – Fisch aus Norwegen

 

 

Jetzt Heft anfordern!

chefs! Magazin bestellen

Lust auf mehr?
Die aktuelle Ausgabe von chefs!
können Sie direkt bei uns bestellen!

 

chefs! abonnieren

Ausgabe nachbestellen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2017

Thumbnails Video 2017

 

Jetzt das Video ansehen

 

Das Video zur 
CHEFS TROPHY AUSBILDUNG 2016

thumbnail preisverleihung 2016

 

Jetzt das Video ansehen

 

Intro-Trailer
CHEFS TROPHY 2015

thumbnail intro trophy 2015

 

Jetzt das Video ansehen

 

CHEFS TALK
Das sagen die Ausbilder

Video Ausbilder

 

Jetzt das Video ansehen

 

logo_chefs_selection_bg.jpg

Die besten Neuprodukte aus
25 chefs! Ausgaben

 

Download Produktvorstellungen